FANDOM


Richard Ackerschott (* 10. Dezember 1921, † 31. März 2002) war in der Zeit nach 1945 und vor der Gründung der Fußball-Bundesliga 1963 einer der bekanntesten Abwehrpieler beim SV Werder Bremen in der damaligen Oberliga. Er trug den beziehungsreichen Spitznamen „Sense“.

Neben Pico Schütz, Horst-Dieter Höttges, Dieter Burdenski, Dieter Eilts, Marco Bode gehörte Richard Ackerschott zu den Ehrenspielführern von Werder Bremen.

Weblinks Bearbeiten